Mecklenburgische Seenplatte Abgesagt!

Die wichtigsten Informationen:

Datum: 03. – 06. Juni 2021

Preis: € 495,-

€ 45,- Einzelzimmerzuschlag

Abfahrt am Donnerstag, 03. Juni 2021 (Fronleichnam): 05:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 

Die Mecklenburgische Seenplatte, größtes geschlossenes Seengebiet Deutschlands, ist ein Naturparadies, das seinesgleichen sucht. Sanfte Flüsse, schmale, teils uralte Kanäle winden sich durch die Landschaft und verbinden unzählige Seen miteinander. Schier endlose und ursprüngliche Wälder, saftig duftende Wiesen und geheimnisvoll wirkende Moorlandschaften und Hügel landen zum Verweilen ein. 

1. Tag Anreise – Hof – Rheinsburg – Müritz See/Röbel                                                                                  Die Anreise erfolgt über Hof – Potsdam – Berlin vorbei an Neuruppin durch den Ruppinerwald und dem Seengebiet nach Rheinsburg mit seinem mächtigen (wunderschönen) Schloss und seinem traumhaften Schlossgarten. Nach einem Aufenthalt fahren wir weiter durch den Müritz-Seen-Park-Mirow nach Röbel / Müritz. Eine Kleinstadt am Westufer der Müritz.                                              Abendessen/Übernachtung in unserem gehobenen 3-Sterne-Hotel am Müritz See/Röbel.

2. Tag Schifffahrt auf der Müritz – Ausflug nach Waren                                                                      Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir eine Schifffahrt auf der Müritz von Röbel über Klink nach Waren, Dauer ca. 1, 15 Std. Ganztägige Reiseleitung für die Rundfahrt in Waren. Anschließend erfolgt die Rückfahrt mit unserem Reisebus am Schlosshotel Klink vorbei durch die Alleenstraße nach Röbel. Auf der Rückfahrt nach Röbel haben wir die Möglichkeit für einen Besuch in der Marienkirche und der Scheune Bollewick (Größte Feldscheune Deutschlands).                          Abendessen/Übernachtung in unserem Hotel in Röbel.

3. Tag Mecklenburgische Seenplatte – Malchin – Güstrow – Plau am See                                    Während der heutigen Rundfahrt lernen Sie die Mecklenburgische Seenplatte per Bus kennen. Zunächst geht es in das reizende Malchow, das eingebettet zwischen Hügeln, Wald und Wasser, zwischen Müritz und Plauer See, am Ufer des Malchower Sees liegt. Sehenswert ist die Altstadt. Unser nächstes Ziel ist die Stadt Güstrow, bei einem Rundgang haben Sie die Möglichkeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Am frühen Nachmittag fahren wir weiter nach Plau am See. Über die Stadt „Plau am See“ gibt es viel zu erzählen. Hier laden wir Sie zu einem Stadtrundgang ein. Anschließend fahren wir zurück zu unserem Übernachtungsort nach Röbel. Abendessen/ Übernachtung in unserem Hotel.

4. Tag Heimreise über Wittstock (Dosse)                                                                                                          Nach dem Frühstücksbuffet heißt es Abschied nehmen von einer wunderschönen Landschaft. Auf die Autobahn Richtung Potsdam fahren wir nach Hause. Bei einer passenden Raststätte legen wir unsere Mittagspause ein. Danach fahren wir auf dem kürzesten Weg nach Straubing.

 

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Abendessen/Frühstücksbuffet in einem gehobenen 3-Sterne-Hotel am Müritz See/Röbel, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Ganztägige Reiseleitung für die Rundfahrt in Waren und Klink – Röbel
  • 1x Schifffahrt auf der Müritz von Röbel über Klink nach Waren, Dauer 1,15 Std.
  • 1x Ganztägige Reiseleitung für eine Rundfahrt Mecklenburgische Seenplatte,
  • Malchow – Malchin – Güstrow – Plau am See