Biendl Reisen Straubing Reisebüro Omnibus Unternehmen

Liebe Reisefreunde, verehrte Gäste!

Vor lhnen liegt unser Busreisekatalog für 2018. Wir haben versucht, Bewährtes und Neues in ausgewogener Mischung zu präsentieren. Damit die kostbarsten Wochen bzw. Tage des Jahres für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, haben wir die attraktivsten Reiseziele und die gastfreundlichsten Hotels für Sie ausgesucht. lndividuelle Betreuung während der Reise und vor Ort garantieren lhnen einen reibungslosen Ablauf lhres Urlaubs und lassen dennoch Raum für eigene Gestaltung.So genießen Sie die schönste Zeit des Jahres schon von Anfang an. Wir freuen uns darauf, Sie auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Ihr Reiseunternehmen Biendl Hier geht es zur Reisebüroseite www.biendlreisen.de

Neu:

Mode Adler- Eching 21.11.2018

Holiday on Ice – Atlantis 05.01.2019 (Anmeldung bis 30.11.2018 erforderlich)

Biathlon in Ruhpolding 20.01.2019 (Anmeldung bis Mitte September erforderlich)

 

 

Tagesfahrten

01.08.2018 07:30 München und Tierpark € 19,-
05.08.2018 06:30 Legoland in Günzburg € 24,-
26.08.2018 07:00 Vierzehnheiligen – Bamberg € 23,-
02.09.2018 06:00 Landesgartenschau Würzburg (inkl. Eintritt) € 43,-
09.09.2018 07:00 Achensee – Gramai Alm € 23,-
16.09.2018 10:00 Steinbruchsee – Furth im Wald € 18,-
22.09.2018 07:00 Knödelfest – St. Johann/Tirol € 33,-
25.09.2018 07:30 München zum Oktoberfest € 19,-
29.09.2018 07:00 Almabtrieb mit Kirchtagsfest in Reith i.A. (inkl. Eintritt) € 32,-
03.10.2018 07:00 Salzburg – Mozartstadt oder Outlet Shopping € 23,-
06.10.2018 04:00 Bozen (Bozener Markt) € 34,-
07.10.2018 07:00 Großer Ahornboden € 25,-
14.10.2018 10:00 Wernstein am Inn – Schärding / Kirchweih € 18,-
21.10.2018 10:00 Auwaldsee bei Ingolstadt € 18,-

Christkindlmarkt Fahrten

17.11.2018 06:00 Wiener Christkindlmarkt € 28,-
18.11.2018 13:00 Pulllman City – Deutsch-Amerk. Weihnachtsmarkt € 25,-
24.11.2018 / 01.12.2018 / 06.12.2018 08:00 Salzburger Christkindlmarkt € 23,-
25.11.2018 07:00 Innsbrucker Bergweihnacht € 25,-
01.12.2018 / 06.12.2018 / 13.12.2018 08:00 München Christkindlmarkt € 19,-
01.12.2018 07:30 Altböhmischer Weihnachtsmarkt in Krumau € 25,-
01.12.2018 07:00 Kitzbüheler Advent € 29,-
02.12.2018 07:00 Adventsmarkt in St. Wolfgang am See € 23,-
04.12.2018 10:00 Altöttinger Christkindlmarkt € 19,-
08.12.2018 07:30 Weihnachtsmarkt – Rothenburg o. d. Tauber € 22,-
08.12.2018 09:00 Augsburger Christkindlesmarkt € 20,-
08.12.2018 04:00 Dresden/Striezelmarkt € 29,-
08.12.2018 06:00 Prager Weihnachtsmarkt € 25,-
09.12.2018 13:00 Weihnachtsmarkt – Schloss Tüßling € 23,-
09.12.2018 14:00 Halsbach/Adventsmarkt bei der Waldbühne € 21,-
15.12.2018 13:00 Christkindlmarkt am Kuchlbauer Turm / Abendsberg € 16,-
15.12.2018 07:00 Christkindlmarkt in Linz € 24,-
15.12.2018 06:00 Heidelberger Weihnachtsmarkt € 23,-
15.12.2018 08:00 Nürnberger Christkindlesmarkt € 21,-
16.12.2018 09:00 Berchtesgadener Berg-Advent € 16,-
16.12.2018 12:30 Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck € 24,-
16.12.2018 08:00 Märchenhafte Adventszeit in Garmisch-Patenkirchen € 23,-

 

Mehrtagesfahrten

aufanTermin Abfahrt Reiseziel Tage Verpflegung Preis p. P.:
17.03.- 18.03. 06:00  Dresden – blühende Barockstadt 2 Übernachtung/ Frühstück € 139,-
30.03.- 02.04. 05:00  Comer See – Luganer See 4 Übernachtung/ Halbpension € 348,-
20.04.- 23.04. 04:00  Tulpenblüte Holland mit Blumenkorso 4 Übernachtung/ Frühstück € 327,-
28.04.- 01.05. 05:00  Hamburg und Altes Land 4 Übernachtung/ Frühstück € 265,-
10.05.- 13.05. 06:00  Kaiserstuhl 4 Übernachtung/ Halbpension € 395,-
10.05.- 13.05. 05:00  Gardasee und Venedig 4 Übernachtung/ Halbpension € 398,-
19.05.- 27.05. 01:00  Norwegen 9 Übernachtung/ Halbpension € 1648,-
26.05.- 02.06. Vortag, 22:00  Lido di Savio – Ravenna 8 Übernachtung/ Vollpension € 498,-
09.06.- 16.06 Vortag, 22:00  Lido di Savio – Ravenna 8 Übernachtung/ Vollpension € 568,-
31.05.- 03.06. 05:00  Vicenza 4 Übernachtung/ Halbpension € 324,-
09.06.- 10.06 06:00  Leipzig, ein Sommermärchen 2 Übernachtung/ Frühstück € 138,-
15.06.- 17.06. 06:00  Berlin – Potsdam 3 Übernachtung/ Frühstück € 198,-
22.06.- 24.06. 06:00  Sulden am Ortler 3 Übernachtung/ Halbpension € 232,-
29.06.- 01.07. 06:00  Spreewald              3 Übernachtung/ Halbpension € 236,-
06.07.- 08.07. 05:00  Dolomiten              3 Übernachtung/ Halbpension € 199,-
14.07.- 15.07. 06:00  Ötztal – Timmelsjoch   2 Übernachtung/ Halbpension € 147,-
21.07.- 22.07. 06:00  Prag Spanferkelessen  2 Übernachtung/ Frühstück € 134,-
21.07.- 22.07. 06:00  Wien – Wachau 2 Übernachtung/ Frühstück € 132,-
28.07.- 29.07. 06:00  Krumau – Budweis  2 Übernachtung/ Halbpension € 136,-
28.07.- 29.07. 05:00  Europa Park – Rust  2 Übernachtung/ Frühstück auf Anfrage 
28.07.- 04.08. Vortag, 21:00  Badereise nach Rimini  8 Übernachtung/ Vollpension € 562,-
23.08.- 26.08. 05:00  Friesenstadt Husum auf Anfrage 4 Übernachtung/ Halbpension € 395,-
25.08. – 01.09. Vortag, 22:00  Lido di Savio – Ravenna  Warteliste 8 Übernachtung/ Vollpension € 599,-
01.09.- 08.09. Vortag, 22:00  Lido di Savio – Ravenna  8 Übernachtung/Vollpension € 499,-
06.09.- 09.09. 05:00  Breslau – Schlesische Schönheit 4 Übernachtung/ Halbpension € 378,-
13.09.- 17.09 06:00  Passeiertal – Meran  auf Anfrage 5 Übernachtung/ Frühstück € 268,-
19.09.- 23.09. 05:00  Kroatien – Istrien  Warteliste 5 Übernachtung/ Halbpension € 271,-
03.10.- 07.10. 05:00  Fischerfest auf der Insel Krk Warteliste 5 Übernachtung/ Frühstück € 358,-
12.10.- 15.10. 05:00  Bardolino – Gardasee  Warteliste 4 Übernachtung/ Halbpension € 298,-
19.10.- 21.10. 05:00  Zum „Törggelen“ nach Südtirol 3 Übernachtung/ Frühstück € 178,-
15.11.- 18.11. Vortag, 21:00  Rom, die „Ewige Stadt“  4 Übernachtung/ Frühstück € 358,-
08.12.- 09.12. 07:30 Prager Advent  2 Übernachtung/Halbpension € 147,-

 

<br /> <body></p> <p>Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt.</p> <p> </body><br />

 


Friesenstadt Husum 4 Tage auf Anfrage

– graue Stadt am Meer (Schleswig-Holstein)

ln dieser Landschaft bestimmen die Naturgewalten das Leben: Ebbe und Flut. Entdecken Sie mit uns die Landschaft mit dem hohen Himmel, der Weite des Meeres und den sanften Dünenhügeln. Auf den Inseln, den Halligen und dem Land hinter dem Deich bieten sich vielseitige Möglichkeiten. Als eine der letzten großräumigen Naturlandschaften Mitteleuropas bietet das Wattenmeer eine völlig unberührte Natur. Hallig Hooge, ein kleines Eiland, das von der Nordsee um- und manchmal sogar überspült wird, lädt Sie zu nie gekannten Impressionen von Raum, Zeit und Natur ein.

  1. Tag Anreise auf der Autobahn Richtung Hof – Halle – Magdeburg, durch den Elbtunnel vorbei an Hamburg zur Halbinsel Eiderstedt. Hier besuchen wir das romantische kleine Städtchen Tönning, das mit seinem schmucken Fischereihafen in den letzten Jahren als Bade- und Luftkurort an Bedeutung gewonnen hat. Anschließend fahren wir weiter zu unserem Übernachtungsort Husum, wo wir unser Hotel beziehen, das mitten im Herzen der Stadt direkt am schönen Binnenhafen liegt. Abendessen/Übernachtung in einem guten 4-Sterne-Hotel in Husum.
  2. Tag Nach dem Frühstück geht es unter ortskundiger Leitung eines heimischen Reiseführers durch die Stadt Bredstedt in die Marsch und zum Hafen Schüttsiel. Dort beginnt die Schifffahrt mit dem Besuch der schönsten Hallig Hooge (3 Stunden Aufenthalt), vorbei an den anderen kleinen Halligen und Seehundsbänken. Dieser „Naturpark Wattenmeer“ mit seiner Halligwelt ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf Hooge warten Kutschen auf Sie, um Ihnen die Insel auf gemütliche Art und Weise näher zu bringen. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Schiff wieder zurück zum Festland. Abendessen/Nächtigung in unserem 4-Sterne-Hotel in Husum.
  3. Tag Halbinsel Eiderstedt, St. Peter-Ording und Friedrichstadt Auf der Halbinsel Eiderstedt besuchen Sie das Nordseebad St. Peter-Ording mit seinem schier endlosen Sandstrand und den berühmten Pfahlbauten. Weiter geht die Fahrt über Tönning, mit seinen reizvollen, alten Giebelhäusern und der romanisch-gotischen Laurentiskirche in das bekannte Holländerstädtchen Friedrichstadt, dass Sie bei einem Stadtrundgang und einer unterhaltsamen Grachtenfahrt kennenlernen. Abendessen/Übernachtung in unserem 4-Sterne-Hotel in Husum.
  4. Tag Mit vielen friesischen Eindrücken treten Sie die Rückreise an und fahren über Hamburg in zügiger Fahrt zurück nach Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Halbpension/Frühstücksbuffet in einem guten 4-Sterne-Hotel in Husum, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Schifffahrt mit Reiseleitung zur Hallig Hooge
  • Kutschfahrt auf Hallig Hooge
  • Grachtenfahrt in Friedrichstadt
  • Ganztägiger Ausflug zur Halbinsel Eiderstedt mit Reiseleitung

Gesamtpreis: € 395,–

Einzelzimmerzuschlag: € 113,–

Reisetermin: 23. – 26. August 2018

Abfahrt am Donnerstag, 23. August 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Lido di Savio – Ravenna 8 Tage 

Badeurlaub an der italienischen Adria

Der Urlaubsort an der italienischen Adria erfüllt die Ansprüche jedes Urlaubsgastes. Unser Hotel be-findet sich in ruhiger Lage direkt am Strand. Es verfügt über Zimmer mit Dusche/WC sowie über eine Taverna-Bar, Fahrstuhl und Swimmingpool. Außerdem bietet es einen großen Speisesaal mit Panora- mablick und einen Aufenthaltsraum. Beliebt ist unser Hotel auch wegen seiner hervorragenden Küche mit landestypischen und internationalen Spezialitäten. Der große private Strand steht nur den Hotelgästen (Sonnenschirme und Liegestühle inkl.) zur Verfügung.

  1. Tag Anreise über Kufstein – Innsbruck – Brenner – Bologna – nach Lido di Savio. Ankunft gegen Mittag, anschließend Zimmerverteilung. Beginn der Vollpension mit dem Mittagessen.
  2. Tag bis 8. Tag: Badeaufenthalt in Lido di Savio. An einem Tag dieser Woche wird ein Ausflug wahlweise nach Ravenna, Milano Marittima, Cervia oder Cesenatico durchgeführt. Dort besteht die Möglichkeit, einen Einkaufsbummel zu unternehmen.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 7x Übernachtung/Vollpension/Frühstücksbuffet in einem guten 3-Sterne-Hotel alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Getränke zu den Mahlzeiten (pro Erw./Tag ½ l Wein oder 1 l Softdrink und Tafelwasser gratis)
  • Liegestühle und Sonnenschirme am Strand inkl. Kurtaxe

Gesamtpreis: Übernachtung/Vollpension + Liegestühle: € 499,-

Einzelzimmerzuschlag  € 50,- Kinder unter 5 Jahren (im Zimmer mit mind. 2 Vollzahlern)  € 50,- Kinder unter 16 Jahren (im Zimmer mit mind. 2 Vollzahlern) € 350,-

Reisetermin: 1. September – 8. September 2018

Abfahrt jeweils am Vortag: 22:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Breslau – Schlesische Schönheit 4 Tage

Oppeln – Perle in Schlesien und das polnische Riesengebirge

Reiseleitung: Richard Gsottberger

  1. Tag Anreise über Furth im Wald – Prag – Königsgrätz. Während der Mittagspause haben Sie die Möglichkeit, den Marktplatz und die Kathedrale zu bewundern. Die Weiterfahrt nach Breslau erfolgt über den Grenzübergang Nachod/ Kudowa Zudroi – Frankenstein. Abendessen/ Nächtigung in einem sehr guten 5-Sterne-Hotel in Breslau. Das 5 Sterne Hotel empfängt Sie im Herzen von Breslau, die „Stadt der 100 Brücken und 100 Kirchen“. Mehr als tausend Jahre reicht die Geschichte von Breslau zurück. Seit der kompletten Restaurierung der Altstadt zum 1000-jährigen Bestehen erstrahlt das Stadtzentrum mit dem gotischen Rathaus und vielen bedeutenden Baudenkmälern wieder im alten Glanz. Lassen auch Sie sich vom Charme der Stadt bezaubern. Breslau ist eine der schönsten Großstädte Polens und liegt in der schlesischen Tiefebene an der Oder, im Südwesten des Landes. Nicht umsonst wurde Breslau 2016 der prestigeträchtige Titel „Kulturhauptstadt Europas“ verliehen, ist es doch eine Stadt der Superlative.
  2. Tag Heute beginnen wir mit unserer Stadtrundfahrt durch Breslau an beiden Ufern der Oder. Unter anderem besuchen wir die neueste Attraktion Breslaus, nämlich die Wasserspiele auf der Pergola bei der Jahrhunderthalle, dann besichtigen wir die ältesten Teile der Stadt auf der Dominsel mit dem imposanten Backsteindom. Anschließend gehen wir zu der Breslauer Universität mit der Aula Leopoldina, die zu den schönsten derartigen Räumen in Europa gehört. Nachher unternehmen wir einen kleinen Spaziergang durch die wunderschön rekonstruierte Altstadt zum Ring, der für sein spätgotisches Rathaus und die schönen Bürgerhäuser berühmt ist. Am Nachmittag fahren wir nach Trebnitz, zu der Ruhestätte der Hl. Hedwig, oder zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Breslau in unserem 5-Sterne-Hotel.
  3. Tag Nach dem Frühstücksbuffet, Ausflug nach Oppeln vorbei an Öls. Das Stadtbild wird von einem Schloss bestimmt; die mittelalterliche Burg wurde ab 1558 zum Renaissanceschloss umgebaut. Über Kreuzburg führt uns die Fahrt weiter nach Oppeln, wo wir die Oderinsel aufsuchen werden. Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Brieg. Das ehemalige Fischerdorf war einmal Sitz der Herzöge von Liegnitz und Brieg. Über Ohlau erreichen wir wieder Breslau. Abendessen/ Nächtigung in unserem Hotel in Breslau.
  4. Tag Nach dem Frühstücksbuffet verlassen wir Breslau und treten die Heimreise an. In Schweinitz besuchen wir die Friedenskirche die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schlesiens gehört. Anschließend fahren wir durch das polnische Riesengebirge nach Krummhübel. Hier besichtigen wir die berühmte skandinavische Stabkirche. Die Rückreise nach Straubing erfolgt durch das tschechische Riesengebirge bzw. durch Ostböhmen nach Prag – Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Halbpension im 5-Sterne-Hotel, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • örtliche Reiseleitung bei der Stadtrundfahrt in Breslau mit Eintrittsgeldern
  • Ganztägiger Ausflug nach Oppeln (Schlesienrundfahrt)
  • Ausflug nach Trebnitz mit Reiseleitung

Gesamtpreis: € 378,–

Einzelzimmerzuschlag :  72,–

Reisetermin: 6. – 9. September 2018

Abfahrt am Donnerstag, 6. September 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Passeiertal im Meraner Land St. Martin – Meran (Südtirol) 5 Tage auf Anfrage

Meran – Schloss Tirol – Passeirer Almabtrieb Panorama-Rundfahrt

Das Passeiertal erstreckt sich von der Kurstadt Meran bis zu den bekannten Übergängen des Jaufenpasses und des Timmelsjochs. Es liegt umrahmt und geschützt von den Stubaier-, Ötztaler- und Sarntaler Alpen inmitten des Naturparks Texelgruppe. Zahlreiche markierte und gut beschilderte Wanderwege machen das Tal zu einem beliebten Ort für Naturliebhaber. Genießen auch Sie die herbstliche Schönheit der Berge im sonnigen Südtirol.

  1. Tag Anreise über Innsbruck und Brenner nach Sterzing, einem Schmuckkästchen im südlichen Wipptal (Mittagspause). Die Weiterfahrt nach St. Martin im Passeiertal erfolgt über die Sarntaler Alpen bzw. den Jaufenpass. Übernachtung in St. Martin in guten Pensionen, alle Zimmer mit Dusche/WC.
  2. Tag Ausflug Meran – Kurstadt im Herzen Südtirols Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug nach Meran. Empfehlenswert ist ein Bummel durch die malerischen Lauben, die Einkehr in eine Weinstube oder ein Spaziergang auf dem Tapeinerweg. Ebenso sollte ein Besuch des berühmten Meraner Wochenmarktes (vormittags) in Ihrem Programm nicht fehlen. Rückfahrt nach St. Martin über Schloss Tirol mit kurzem Aufenthalt für eine Kaffeepause. Übernachtung in St. Martin.
  3. Tag Großer Passeirer Almabtrieb Am Morgen fahren wir nach Pfelders zum Passeirer Almabtrieb. Das Vieh kehrt von den Almen in die Täler zurück. Besonders die Kühe sind bei der Rückkehr von der Lazinser Alm sehr schön und aufwendig geschmückt: Die Leitkuh und die darauf folgenden Kühe tragen Kränze aus Tannengrün, veziert mit Sprüchen und kunstvollen Stickereien. Die Bäuerinnen verköstigen meist die Zuschauer mit guten Krapfen und weiteren Köstlichkeiten, auch an Trank fehlt es nicht. Ein richtiges Fest also, das den Herbst und die kalte Jahreszeit einläutet. Umrahmt wird die Veranstaltung meist mit volkstümlicher Musik. Der alte Tiroler Brauch ist – trotz seines touristischen Aspekts – noch immer eines der wichtigsten Ereignisse im Dorf. Am späten Nachmittag Rückkehr in unseren Übernachtungsort St. Martin.
  4. Tag Ausflug zum Ritten zu den Erdpyramiden Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zu den größten Erdpyramiden der Welt, zum Ritten bzw. nach Klobenstein. Möglichkeit zu einer Wanderung von Klobenstein zu den Erdpyramiden und weiter bis zur kleinen Wallfahrtskirche von Maria Saal. Die Ortschaft Klobenstein auf der Hochebene des Ritten ist ein wahres Wanderparadies inmitten unberührter Natur. Die Rückfahrt nach St. Martin erfolgt über Lana – Marling – Meran. Übernachtung in St. Martin. Bei schlechter Witterung wird vor Ort ein Alternativprogramm erstellt!
  5. Tag Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise über Meran (kurzer Aufenthalt) durch die Vinschgauer Talsohle und über den Reschenpass – St. Valentin auf der Haide nach Reschen Scheideck. Dort haben Sie während der Mittagspause die Möglichkeit, Spirituosen, Speck, uvm. einzukaufen. Vorbei an den Ötztaler Alpen – Finstermünzpass fahren wir über den Fernpass – Garmisch-Partenkirchen – München nach Straubing.

Leistungen:

  • Busfahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 4x Übernachtung/Frühstück in St. Martin in guten Pensionen, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Fahrt zum Passeirer Almabtrieb
  • Ausflug zum Ritten zu den Erdpyramiden

Programmänderung bei schlechtem Wetter vorbehalten!

Gesamtpreis: € 268,–

Einzelzimmerzuschlag: € 30,-

Reisetermin: 13. – 17. September 2018

Abfahrt am Donnerstag, 13. September 2018: 6:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Kroatien – Istrien 5 Tage Warteliste

Rovinj – Vrsar – Porec – Motovun Umag – Buzet – Groznjan

Kroatien ist eines der beliebte- sten Urlaubsziele in Europa und bietet Ihnen jede Menge Abwechslung: von flachen Landzungen im westlichen Teil von Istrien, über Weinhügel bis hin zu karstigen Höhenzügen, nicht zu vergessen die historischen Städte Rovinj – Vrsar – Porec. Das Land hat jedoch noch mehr zu bieten. Wie kaum ein anderes europäisches Land verfügt Kroatien auf relativ kleinem Raum über eine Fülle verschiedener Naturschönheiten und eine Vielzahl an historisch-kulturellen Sehenswürdigkeiten.

  1. Tag Die Anreise erfolgt über Salzburg – Tauernautobahn – Villach nach Ljubljana (Slowenien). Besichtigen Sie die Altstadt mit Stadthaus, Robba-Brunnen, Kathedrale „St. Nikolaus“ zu den berühmten „Drei Brücken“, den malerischen Obst- und Gemüsemarkt, die Burg in Ljubliana und vieles mehr. Weiterfahrt auf die Halbinsel Istrien nach Umag, unserem Übernachtungsort. Das Städtchen an der Nordwestküste Istriens wurde auf den Überresten römischer Trümmer erbaut und hat bis heute sein Netz schmaler Gässchen und seine anziehende mittelalterliche Struktur bewahrt. Begrüßung im Hotel mit einem Getränk. Abendessen vom Buffet und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.
  2. Tag Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die herrliche Küstenlandschaft mit dem Schiff (gegen Aufpreis) zu erkunden. In Novigrad beginnt unsere Schifffahrt (Aufpreis: ca. € 35,- inkl. Wasser, Wein und Fisch-/Fleisch-Picknick an Bord) über den Limfjord, der sich 12 km tief ins Land einschneidet, nach Rovinj. Bei einer Stadtführung lernen Sie das 1700 Jahre alte Städtchen kennen. Verwinkelte Gassen, pittoreske Plätze und italienisch geprägte Bauwerke prägen die Stadt. Die gesamte Küste von Rovinj sowie die 22 Inseln und Inselchen, die diese Stadt umgeben, ist ein geschütztes Naturerbe. Weiter geht es nach Vrsar. Vrsar ist eine Ortschaft in Istrien, Kroatien. Sie liegt am Eingang des Limfjordes, zwischen Porec und Rovinj. In Vrsar hat sich der Charakter einer mediterranen Fischersiedlung erhalten. Anschließend fahren wir mit dem Schiff nach Porec (Stadtbesichtigung). Für den Rest der Gruppe besteht die Möglichkeit, ab 15 Uhr mit dem Bus nach Porec zu fahren und dort an der Stadtbesichtigung teilzunehmen. Anschließend wird die Rückfahrt nach Umag angetreten. Abendessen/Übernachtung in unserer 4-Sterne-Anlage in Umag.
  3. Tag Nach dem Frühstücksbuffet erwartet Sie ein Ausflug nach Motovun – Umag im Herzen Istriens. Motovun (Aufpreis für Shuttlebus ca. € 3,- pro Person) – Die Stadt, die sich auf einem steilen Hügel 277 m hoch über dem Tal des Flusses Mirna befindet, wurde einst von keltischen Stämmen gegründet, doch sein heutiges Aussehen hat sie im Mittelalter bekommen und bis heute bewahrt. Die mit Stein gepflasterte Hauptstraße führt Sie auf den Andrea-Antia-Hauptplatz, nach dem Komponisten der Re- naissance und Notendrucker aus Motovun, wo sich die barocke Kirche des Hl. Stephans aus dem 17. Jh. befindet. Hier wird auch jeden Sommer das bekannte Film Festival von Motovun organisiert unter freiem Himmel werden Filme gezeigt. Ein absolutes Highlight ist ein Spaziergang entlang der alten Stadtmauer aus dem 13. Jh., auf der Sie wunderschöne Ausblicke in alle 4 Himmelsrichtungen genießen können. Ab Mittag besteht die Möglichkeit, mit unserem Reiseleiter Umag zu besichtigen oder verwenden Sie die freie Zeit, um unseren Übernachtungsort Umag besser kennen zu lernen. Anschließend Abendessen/Übernachtung in unserer 4-Sterne-Anlage in Umag. Nach dem Abendessen kann eine Weinprobe für ca. € 5,- pro Person durchgeführt werden.
  4. Tag Heute starten wir zu unserem Ausflug nach Buzet. Mit einer örtlichen Reiseleitung erkunden wir am Vormittag die Altstadt. Das historische Städtchen wird geprägt durch die vielen von Mitte des 16. bis Mitte des 18. Jahrhunderts erbauten palastähnlichen Patrizierhäuser der damaligen venezianischen Militärverwaltung. Von der ehemaligen durch die Venezianer im 15./16. Jahrhundert erbauten Stadtmauer sind heute noch die beiden Stadttore erhalten. Auf dem Hauptplatz steht die 1789 im Rokokostil erbaute Zisterne. Der Brunnen ist geschmückt mit dem Wappen von Antonio Trevisan, dem damaligen Stadtkapitän, und dem Relief eines geflügelten Markuslöwen. Auf dem Rückweg in unser Hotel machen wir Halt in Groznjan. Mit unserer Reiseleitung erkunden wir das Künstlerdorf, welches bekannt ist durch seine Erscheinung – Istrien wie es einst war. Die katholischen Pfarrkirchen, welche im Barockstil errichtet wurden, das Kastell, sowie das alte Kornhaus und die unzähligen Galerien, übermitteln ein besonderes Flair. Rückfahrt in unsere 4-Sterne-Anlage. Abendessen und Übernachtung in unserer 4-Sterne-Anlage.
  5. Tag Am Morgen treten wir die Heimreise an. Gegen Mittag bietet sich Ihnen in Tarvis die Gelegenheit, über den italienischen Markt zu bummeln und sich mit einem Mittagessen für die Weiterfahrt zu stärken. Der Tarviser Markt wurde schon in den 1950er-Jahren, als es in Österreich noch Warenmangel gab, von unzähligen Kärntnern besucht. Der „Fetzenmarkt“ in Untertarvis zog täglich tausende Einkaufstouristen an, vor allem Österreicher und Slowenen. In den 1990er-Jahren kamen Ungarn, Slowaken, Tschechen und Polen hierher zum Einkauf. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt vorbei an Triest über Villach – Tauernautobahn – Salzburg nach Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche und WC, Klimaanlage
  • 4x Übernachtung/Halbpension mit Frühstücksbuffet in einer 4-Sterne-Anlage (direkt am Meer, ca. 1km von Umag entfernt)
  • Stadtführungen mit ortskundiger Reiseleitung in Rovinj – Vrsar – Porec – Motovun – Umag – Buzet und Groznjan
  • Wellnessangebot im Hotel gegen Aufpreis

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Gesamtpreis: 271,–

Einzelzimmerzuschlag: € 50,-

Reisetermin: 19. – 23. September 2018

Abfahrt am Mittwoch, 19. September 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Prag, die „Goldene Stadt“ 2 Tage

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik zählt zu den schönsten Städten Mitteleuropas. Wahrscheinlich trägt sie deshalb den Beinamen Goldene Stadt. Malerisch an der Moldau gelegen, bietet das Stadtbild eine beeindruckende Symbiose verschiedener architektonischer Stilepochen. Das historische Stadtzentrum mit seinen zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auf einem Hügel neben der Moldau erhebt sich der Stadtteil Hradschin mit der berühmten Prager Burg. Hier können Sie den schönsten Ausblick auf die Stadt genießen.

  1. Tag Anreise nach Prag – Stadtrundfahrt – Besichtigung der Prager Burg Anreise über Furth im Wald – Vollmau – Pilsen nach Prag. Anschließend Stadtrundfahrt, begleitet von einem Stadtführer. Wir besichtigen u. a. die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Wenzelskapelle (Aufpreis) und nach Möglichkeit das Goldmachergässchen (Aufpreis). Danach fahren wir zu unserem Hotel. Abendessen/Übernachtung in einem guten 3-Sterne-Hotel.
  2. Tag In Prag – Stadtbesichtigung Altstadt und Kleinseite – Freizeit Nach dem Frühstücksbuffet besuchen wir zunächst die Prager Altstadt. Zu bewundern sind u. a. das historische Rathaus mit der astronomischen Uhr, der Altstädter Ring und die Karlsbrücke. Weiter geht es dann auf die Prager Kleinseite mit ihren mächtigen Adelspalästen, der barocken Nikolauskirche und dem Prager Jesulein, einer Sehenswürdigkeit aus der Zeit des spanischen Einflusses. Die Freizeit können Sie nutzen, um in einem Künsltercafe dem geschäftigen Treiben auf der Straße gelassen zuzusehen. Ebenso besteht die Möglichkeit, an einer Schifffahrt auf der Moldau teilzunehmen (gegen Aufpreis: mit Mittagessen ca. € 20,- pro P./ohne Mittagessen ca. € 10,- pro P.). Am späten Nachmittag treten wir die Heimreise nach Straubing an.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 1x Übernachtung/Halbpension in einem guten 3-Sterne-Hotel in Prag, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Besuch der Prager Burg mit Führung
  • Stadtrundfahrt mit Reiseleitung
  • Stadtrundgang mit Reiseleitung in der Altstadt

Gesamtpreis: € 119,–

Einzelzimmerzuschlag: € 22,–

Reisetermin: 29. – 30. September 2018

Abfahrt am Samstag, 29. September 2018: 7:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Sensationelles Fischerfest auf der Insel Krk (Kroatien) 5 Tage noch 1 DZ

Insel Cres – Mali Losinj

Die Inselwelt der Kvarner Bucht besticht durch eine reizvolle Landschaft mit üppiger, subtropischer Vegetation, welche durch die hohen Berge des Festlandes vor den kalten Winden des Nordens geschützt wird. Die Insel Krk ist mit 410 km² die größte Insel der über 1000 Inseln entlang der kroatischen Adriaküste. Sie ist durch die größte Bogenbrücke der Welt mit dem Festland verbunden. Die Insel Cres ist für ihr mildes mediterranes Klima bekannt. Aufgrund des Klimas finden sich auf der Insel Cres viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Reisebetreuung: Richard Gsottberger

  1. Tag Die Anreise erfolgt über Salzburg – Tauernautobahn – Villach nach Bled (Slowenien). Der kleine Kurort am Fuße der Julischen Alpen liegt an einem romantischen See mit einer kleinen Insel in seiner Mitte. Nach der Mittagspause erfolgt die Weiterreise durch Slowenien – Kranj – Ljubljana nach Rijeka. Anschließend fahren wir auf der herrlichen Küstenstraße zur Insel Krk. Die Unterbringung erfolgt in einem guten 4-Sterne-Hotel in Malinska. Der Ferienort mit seinem kleinen, lebhaften Hafen liegt direkt in einer malerischen Bucht an der Westküste der Insel. Abendessen/Übernachtung in unserem Hotel in Malinska.
  2. Tag Inselrundfahrt Krk Gestärkt vom Frühstück erwartet Sie unser Reiseleiter und begleitet Sie bei der Inselrundfahrt. Auf dieser Tour werden wir die größte Stadt der gleichnamigen Insel – die Stadt Krk besuchen. Von allen industriellen Einflüssen befreit, birgt der Altstadtkern zahlreiche Sehenswürdigkeiten – römische Überreste mit Mosaiken, die mittelalterliche Burg der Frankopan Familie, ein Sakralkomplex mit dem im- posanten Glockenturm und Hl. Maria Kathedrale, die auf den einst römischen Thermen ausgebaut wurde. Auch das römische Straßenraster ist erhalten geblieben – bei Cardo und Decumanus können Sie sich nicht verlaufen. Nach der Stadtbesichtigung verweilen wir ein wenig im Hafen, wo Sie dem Spiel der vielen Möwen zusehen und die zauberhafte Aussicht genießen können. Nach dem Erkunden der Stadt Krk fahren wir durch den fruchtbaren, zentralen Teil der Insel in die Stadt Vrbnik, die sich im Mittelalter auf einem sich steil vom Meer aufrichtenden Felsen errichtet hat. Vrbnik ist auch die Wiege des Wahrzeichens der Insel – des Žlahtina Weines, den wir in einem typischen Weinkeller verkosten werden. Bei der Weinverkostung werden wir sowohl die adligen Tropfen des Žlahtina Weines, einen Rotwein und einen Süßwein als auch den im Bora-Wind luftgetrockneten Schinken und den typischen Schafskäse der Insel Krk genießen.
  3. Tag Fischerfest Nach dem Frühstück unternehmen wir eine erlebnisreiche, 2-stündige Bootsfahrt mit dem Glasbodenschiff und erkunden dabei die Küste der Malinska Bucht. An Bord darf zum Einklang unserer Reise ein Willkommensgetränk natürlich nicht fehlen. Mit einem Gläschen Wein werden Sie die wunderschöne Aussicht auf die Küste der Insel genießen und sich an den spannenden Erzählungen des Reiseleiters amüsieren. Heute essen Sie zu Mittag im Hotel (anstatt Abendessen) und genießen den Nachmittag zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag geht es zum Hafen von Malinska, wo ausgiebig gefeiert wird. Zur Vorbereitung werden Sie ein Matrosen-T-Shirt als Geschenk bekommen, um in richtiger Kluft feiern zu können. Bei der Ankunft, von starken einheimischen Jungs mit Akkordeonmusik und Schnaps begrüßt, werden Sie zu Ihrem, für Sie reservierten, Tischplatz geführt. Gutscheine im Wert von HRK 100,00 (ca. EUR 13,50) werden heute Abend Ihr Zahlungsmittel sein – wählen Sie zwischen Fisch und Fleisch und genießen Sie den lokalen Wein. Eine tolle Musikband wird für eine Spitzenstimmung sorgen. Das absolute Highlight des Abends ist die istrianische Folkloregruppe, die uns Folkloretänze aus ganz Kroatien präsentieren wird. Tummeln Sie sich gemeinsam mit den Einheimischen beim Fischerfest und genießen Sie entspannte und lustige Stimmung! Rückfahrt in unser 4-Sterne-Hotel.
  4. Tag Insel Cres – Mali Losinj Die Insel Losinj und die Insel Cres waren ursprünglich eine Insel, aber vor etwa 2000 Jahren bauten die Römer einen 100 m langen Kanal zwischen diesen Inseln, um eine kürzere Seeroute für kleinere Schiffe zu haben. Die Insel Cres ist die größte Insel der Adria. Sie liegt im nördlichen Teil der Kvarner- Bucht, vor der Halbinsel Istrien. Durch eine Drehbrücke ist die Insel in ihrem südlichen Teil, im Ort Osor, mit der Insel Lošinj verbunden. Die größte Ortschaft ist die gleichnamige Stadt Cres. Auf der Insel befindet sich eine der letzten europäischen Kolonien freilebender Gänsegeier, um die sich in Beli ein Naturschutzzentrum kümmert. Lošinj ist Insel der Vitalität. Das milde Klima, die schöne Landschaft und viel Sonne zogen schon zu Zeiten der Habsburger Monarchie Feriengäste aus ganz Europa an.
  5. Tag Postojna durch Kärnten und das Salzburger Land – Straubing Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an. In Postojna haben Sie die Möglichkeit die „Höhle von Postojna“, eines der größten Naturdenkmäler Europas, zu besichtigen. Eine elektrische Höhlenbahn fährt Sie in die Wunderwelt der Tropfsteine, durch zauberhaft beleuchtete Säle, vorbei an Abgründen und Höhlengewässern. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt über Villach, durch das Kärntner und Salzburger Land geht es nach Hause nach Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 4x Übernachtung in einem guten 4*-Hotel ca. 10 Gehminuten vom Zentrum Malinska entfernt
  • Begrüßungsgetränk bei der Ankunft
  • 4 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendbuffet, 1 x Mittagessen
  • Getränke zum Abendessen unbegrenzt (Wasser, Säfte, Bier, Wein)
  • Ausflüge mit Reiseleitungen
  • Reiseleitung beim Fischerfest
  • 1x Panoramaschifffahrt mit Glasbodenschiff inkl. ein Glas Wein auf dem Schiff
  • 1x lnselrundfahrt Krk inkl. Schinken-, Käse- und Weinverkostung
  • 1x Teilnahme am FISCHERFEST
  • Reservierte Tischplätze beim Fischerfest
  • Programm zum Fischerfest: Exklusives Folkloreprogramm, Live-Musik
  • Tolles T- Shirt zum Andenken für jeden Gast in passender Größe

Gesamtpreis: € 358,–

Einzelzimmerzuschlag: € 26,-

Reisetermin: 3. – 7. Oktober 2018

Abfahrt am Mittwoch, 3. Oktober 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Bardolino – Gardasee 4 Tage Warteliste

Malcesine – Bardolino – Sirmione – Verona – Riva

Der Gardasee ist mit einer Fläche von 370 km² der größte See Italiens und zählt ohne Zweifel zu den schönsten und faszinierendsten Naturregionen Europas. Allein der Anblick des Sees war bereits Goethe einen Umweg wert. Zu den größten Vorzügen der Urlaubsregion zählen u.a. das milde Klima, die üppige mediterrane Vegetation und malerische Dörfer vor einer imposant in den Himmel ragenden Berglandschaft, die im Süden in ein sanftes mit Wein und Olivenbäumen bewachsenes Hügelland übergeht.

  1. Tag Anreise nach Malcesine Anreise über die Brennerautobahn – Bozen – Trient – Rovereto – Torbole nach Malcesine (Mittagspause). Weiterfahrt am Gardasee entlang nach Bardolino, wo wir unser Hotel beziehen. Den Rest des Tages können Sie für einen Spaziergang in dem malerischen Weinort nutzen. Abendessen/Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Bardolino.
  2. Tag Ausflug nach Sirmione Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir einen Ausflug zur Halbinsel Sirmione. Dieser bekannte Ferienort zählt mit seiner schönen Altstadt und der gut erhaltenen Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert zu den schönsten Orten Oberitaliens. Anschließend fahren wir zurück nach Bardolino bzw. nach Garda. Von dort aus haben Sie nach einem kurzen Aufenthalt die Möglichkeit, den herrlichen Panoramaweg am See entlang nach Bardolino zurück zu gehen und den Tag in einem der zahlreichen Cafés ausklingen zu lassen. Abendessen/Übernachtung in unserem Hotel.
  3. Tag Ausflug nach Verona Erkunden Sie heute Verona. Die schöne Stadt an der Etsch ist nicht nur aufgrund der tragischen Liebesgeschichte eine Reise wert, sondern sie gehört auch zu den schönsten Städten Italiens. Entdecken Sie selbstständig die faszinierende Stadt mit ihren zahlreichen Geschäften welche zu einem Einkaufsbummel einladen. Von der Piazza delle Erbe sind es nur wenige Schritte zum Haus der Julia (Casa di Giulietta aus Romeo und Julia) mit dem berühmtesten Balkon der Literaturgeschichte. Am späten Nachmittag geht es zurück in unser 4-Sterne-Hotel in Bardolino. Abend- essen und Übernachtung
  4. Tag Riva mit anschließender Heimreise Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise über Riva an. Während der Mittagspause bietet sich ein Bummel durch das schöne Hafenstädtchen an. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt über Arco – Tal der Sarca – Trient – Kufstein nach Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet/Abendessen inkl. Salatbuffet/Frühstücksbuffet in einem 4-Sterne-Hotel in Bardolino, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Ausflug nach Sirmione
  • Ausflug nach Verona

Gesamtpreis: € 298,–

Einzelzimmerzuschlag: € 54,–

Reisetermin: 12. – 15. Oktober 2018

Abfahrt am Freitag, 12. Oktober 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Zum „Törggelen” nach Südtirol 3 Tage

mit Wochenmarkt in Meran / Schloss Tirol

Südtirol ist durch die landschaftliche Schönheit und das sonnige, milde Klima als Reise-iel besonders beliebt. Gewaltige Gebirgsmassive, idyllische Seen und Täler beherrschen diese Landschaft. St. Martin, das Herz des Passeiertales, ist abseits vom Touristenrummel und hat sich seinen bäuerlichen und urgemütlichen Reiz erhalten. Meran ist berühmt für seine schönen Arka- dengänge und Kurpromenade.

  1. Tag Anreise nach Meran – St. Martin im Passeiertal Anreise über Rosenheim – Inntalautobahn – Brenner – Bozen nach Meran, Ankunft am Vormittag. Hier haben Sie die Möglichkeit, den traditionellen Wochenmarkt zu besuchen bzw. den Tag für einen Einkaufsbummel oder zu einer Wanderung zu nutzen. Am späten Nachmittag Ankunft in St. Martin, wo wir unsere Privatpensionen beziehen. Übernachtung in St. Martin (Passeiertal) in guten Pensionen.
  2. Tag Ausflug zu den Erdpyramiden zum Ritten Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zu den größten Erdpyramiden der Welt, zum Ritten (Klobenstein). Möglichkeit zu einer Wanderung durch die Erdpyramiden. Die Rückfahrt zu unserem Übernachtungsort erfolgt über Lana – Marling – Meran. (Bei schlechter Witterung wird vor Ort ein Alternativprogramm erstellt!) Abendessen bzw. Törggele-Party mit Tanzmusik im Hotel. Übernachtung in St. Martin.
  3. Tag Heimreise Dorf Tirol – Vinschgauer Talsohle – Reschenpass Nach dem Frühstück verlassen wir das Passeiertal in Richtung Dorf Tirol. Dieser Luftkurort ist ein geschätztes und stark besuchtes Ferienziel mit weitem Blick ins Etschtal. Auf einer weitschauenden Kuppe nördlich von Meran erhebt sich Schloss Tirol, die Stammburg des Landes. Am frühen Nachmittag treten wir die Heimreise über die Vinschgauer Talsohle – Reschenpass – Finsermünzpass Fernpass – Garmisch-Partenkirchen – München nach Straubing an.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 2x Übernachtung mit Frühstück in guten Pensionen, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 1x Törggele-Party, bestehend aus einem Törggele-Essen mit Speckknödelsuppe, Speckplatte, Fladenbrot, heißen Kastanien, neuem Wein und Tanzmusik
  • Ausflug zum Ritten

Gesamtpreis: € 178,–

Einzelzimmerzuschlag: € 15,–

Reisetermin: 19. – 21. Oktober 2018

Abfahrt am Freitag, 19. Oktober 2018: 5:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Rom, die „Ewige Stadt“ 4 Tage 

Dom von Orvieto

Die „Ewige Stadt“ am Tiber mit ihrer bald dreitausendjährigen Geschichte und den erstklassig erhaltenen Bauwerken des römischen Weltreiches nimmt jeden Besucher schnell gefangen. Zu den Highlights zählen sicherlich das Pantheon als Monument der römischen Antike, die Piazza Navona, der Platz mit den drei Brunnen, sowie das Forum Romanum, das Colosseum und der Vatikan mit Petersdom und Petersplatz. Und vergessen Sie nicht, wer eine Münze in den prächtigen Trevi-Brunnen wirft, soll bekanntlich wiederkehren…

  1. Tag In unserem bequemen Reisebus führt uns die Anreise über den Brenner – Bologna an Florenz vorbei nach Orvieto. Vom Bahnhof aus fahren wir mit der Standseilbahn hinauf nach Orvieto. Hier haben Sie die Möglichkeit, den berühmten Dom Patrozinium Maria Himmelfahrt, welcher von weitem schon zu sehen ist, zu besichtigen. Die gesamte Altstadt ist auf einen Felsplateau aus Tuffstein errichtet und hat als „Burg der Päpste“ im Laufe ihrer Geschichte 37 Päpste beherbergt. Weiterfahrt nach Rom in unser zentral gelegenes 4-Sterne-Hotel. Übernachtung im Hotel.
  2. Tag Nach dem Frühstücksbuffet beginnt die ganztägige Stadtrundfahrt, die von einem stadtkundigen Führer begleitet wird. Dabei werden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des antiken, christlichen und modernen Rom besucht. Sie beginnen Ihren „Spaziergang durch die Antike“ auf dem Kapitolshügel mit einem wunderbaren Blick über das Forum Romanum. Es folgt die Besichtigung des Kolosseums, dann vorbei an den Kaiserforen zurück zur Piazza Venezia. Anschließend fahren wir zur Kirche St. Paul vor den Mauern (Mittagspause). Am Nachmittag erleben Sie das „Klassische Rom“. Sie spazieren vorbei am Trevi Brunnen zur spanischen Treppe. Danach bummeln Sie zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der unter Kaiser Hadrian fertiggestellt und im Jahre 609 in eine christliche Kirche umgewandelt wurde. Der Rundgang endet bei der Piazza Navona. Übernachtung in unserem 4-Sterne Hotel.
  3. Tag Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir gemeinsam zum Petersplatz. Der Petersplatz ist ein Teil des Territoriums der Vatikanischen Stadt. Hier besichtigen wir mit unserer Reiseleitung die Petersbasilika, ursprünglich auf eine von Kaiser Konstantin errichtete Basilika zurückgehend, stammt die Basilika in seiner heutigen Form aus der Renaissance und dem Barock. Der Hauptaltar steht über der Stelle, an der sich der Legende nach das Grab des Apostels Petrus befand. Nachmittags besuchen wir die Lateranbasilika. Hier befand sich bis ins Jahr 1309 die Papstresidenz, deren Reste in der Kapelle Sancta Sanctorum und der Heiligen Treppe fortbestehen. Wir fahren weiter zur Santa Maria Maggiore. Diese Basilika wurde von Papst Liberius an der Stelle errichtet, an der es in der Nacht des 4. August 352 geschneit haben soll. Dieses Wunder sei dem Papst zuvor von der Madonna angekündigt worden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das Vatikanische Museum mit der Sixtinischen Kapelle mit einem Reiseführer zu besuchen. (Aufpreis pro Person ca. € 30,-). Rückfahrt zum Hotel. Die Abendgestaltung können Sie nach eigenem Gusto frei gestalten.
  4. Tag Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an. Lehnen Sie sich bequem in die Polster, während Sie die Eindrücke der vergangenen Tage verarbeiten und lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen. Über den Apennin – durch die Poebene nach Südtirol erreichen wir Straubing gegen 22:00 Uhr.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Rom, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Stadtrundfahrt bzw. Stadtrundgang mit ortskundigem Reiseleiter
  • Besuch der Hauptkirchen in Rom mit Reiseleitung am zweiten Tag

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Reiseanmeldung mit, ob Sie den Besuch im Vatikan und den Sixtinischen Kapellen wünschen! (Aufpreis ca. € 30,- pro Person)

Gesamtpreis: € 358,–

Einzelzimmerzuschlag: € 105,-

Reisetermin: 15. – 18. November 2018

Abfahrt am Vortag, 14. November 2018: 21:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 


Prager Advent 2 Tage

„Böhmische Weihnacht“

Die Vorweihnachtszeit in Prag ist eine Zeit voller Poesie und Zauber, geprägt durch die Schönheit und Großartigkeit der kulturhistorischen Denkmäler dieser magischen Stadt an der Moldau. Die Prager bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor: Aus den Häusern duftet das Weihnachtsgebäck, die Stadt ist feierlich geschmückt, in den Prager Kirchen sind die schönsten Krippen zu bewundern und bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt kann man so manches Geschenk oder kunstvoll gefertigten Christbaumschmuck erstehen.

  1. Tag Anreise über Furth im Wald – Vollmau nach Prag. Ankunft gegen Mittag. Hier nehmen wir unser Mittagessen ein und wir werden vom Reiseleiter empfangen. Besichtigung der Prager Burg (Hradschin) St. Veits-Kathedrale mit der Wenzelskapelle. Anschließend fahren wir zu unserem 4-Sterne- Hotel. Folkloreprogramm zum Abendessen / Übernachtung in unserem Hotel.
  2. Tag Nach dem Frühstücksbuffet Stadtbesichtigung bzw. Rundgang durch die Altstadt. Sie sehen die prachtvollen Fassaden in der Pariser Straße, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Aposteluhr, Karlsgasse, Moldaupromenade und die Karlsbrücke. Sie besuchen eine Krippenausstellung, und es bleibt noch Zeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und durch die zahlreichen Boutiquen. Am späten Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 1x Mittagessen/Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 4-Sterne-Hotel, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 1x Festliches Weihnachtsmenü mit Folkloreprogramm und Aperitif, Bier, Wein und alkoholfreie Getränke bis 22 Uhr inbegriffen. Die bedeutendsten Weihnachtssitten und -bräuche werden in der Mittagspause vorgezeigt.
  • Reiseleitung während des Aufenthaltes in Prag

Gesamtpreis: € 147,–

Einzelzimmerzuschlag: € 15,–

Reisetermin: 8. – 9. Dezember 2018

Abfahrt am Samstag, 8. Dezember 2018: 7:30 Uhr ab Betriebshof Biendl

Buchung Reisebüro und Busbüro: Biendl Reisen, Landshuter Strasse 61, 94315 Straubing Abfahrtsorte für alle Reisen Mehrtagesfahrten: NUR ab unserem Betriebshof (Johannes-Kepler-Str.11h, 94315 Straubing gegenüber Handwerkskammer), Tagesfahrten: Straubing AOK-Gebäude (Bushaltestelle) oder in unserem Betriebshof (Johannes-Kepler-Str.11h, 94315 Straubing gegenüber Handwerkskammer), jeweils 30 Minuten früher Kundenparkplatz in unserem Betriebshof Johannes-Kepler-Str. 11h, gegenüber Handwerkskammer (Für die abgestellten Fahrzeuge können wir keine Haftung übernehmen)