Comer See – Luganer See

Die wichtigsten Informationen:

Datum: 02. – 05. April 2021 (Karfreitag – Ostermontag)

Preis: € 418,-

€ 63,- Einzelzimmerzuschlag 

Abfahrt am Karfreitag, 02. April 2021: 05:00 Uhr ab Betriebshof Biendl

 

Der Comer See in Oberitalien ist geprägt durch die vielen kleinen Dörfer direkt am Ufer, deren ganz eigener Charme bis heute erhalten geblieben ist. Ebenso zahlreich vertreten sind die luxuriösen Villen, die zum Teil aus dem 15. Jahrhundert stammen, als am Comer See die Seidenraupenzucht begann und dadurch die Seidenindustrie den Besitzern zu Reichtum verholfen hat. Der Comer See dient immer wieder als Filmkulisse und einige Prominente wie  z. B. George Clooney, Madonna und Brad Pitt besitzen hier Feriendomizile.  Der Lago di `Como gehört zu den schönsten Seen Europas. Während z. B. auf den Bergen Schneefelder schimmern, entzündet sich unten an den sonnenverwöhnten Ufern ein Feuerwerk aus Farben: Kamelien und Azaleen blühen in den Vorgärten der alten Villen um die Wette.

1. Tag                                                                                                                                                                      Die Anreise erfolgt über den Fernpass zur Schweizer Grenze, durch die herrliche Bergwelt der Schweiz und das romantische Unterengadin nach St. Moritz. Hier legen wir die Mittagspause ein. Über den Maloja-Pass geht’s weiter über die italienische Grenze – wir erreichen den nördlichen Teil des Comer Sees und begeben uns zu unserem Übernachtungsort San Siro am Comer-See. Abendessen und Übernachtung in einem guten 3-Sterne Hotel in San Siro.

2. Tag Comer See                                                                                                                                            Heute entdecken Sie mit unserer Reiseleitung beschauliche Dörfer, traumhafte, alpine Landschaften mit mediterranem Flair, zahlreiche Villen und vieles mehr.  Auf der herrlichen Uferstraße fahren wir zu der Seidenstadt Como. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom und das 1215 erbaute Alte Rathaus. Danach bummeln wir durch die Gassen der Altstadt. Im Laufe des Nachmittags unternehmen wir eine 2-stündige Schifffahrt auf dem Comer See nach Bellagio viel besuchter Kurort am Westufer des Sees und einer der schönsten Punkte Oberitaliens. Der Ort gehört zu den schönsten Plätzen am Comer See. Während des Aufenthaltes in Bellagio haben Sie die Möglichkeit an der schönen Uferpromenade entlang zu bummeln. Am späten Nachmittag fahren wir mit dem Schiff weiter nach Tremezzo. Von hier aus begeben wir uns entlang der Uferstraße vorbei an Cadenabbia zurück ins Hotel. Der Ort wurde bekannt durch die „Villa Carlotta“ mit ihrem einzigartigen, botanischen Garten. Abendessen und Übernachtung in unserem 3-Sterne Hotel in San Siro.

3. Tag Luganer See                                                                                                                                         Nach dem Frühstück starten wir zu unserem Ausflug zum Luganer See. Unsere erste Station ist Lugano. Hier besuchen wir die Altstadt, einige historische Baudenkmäler sowie die St. Lorenz-Kathedrale und die Wallfahrtskirche Madonna di Loreto. Nach der Mittagspause können Sie die verbleibende Zeit für einen Bummel durch die romantischen Gassen der Stadt oder einen Spaziergang an der Seepromenade nutzen. Ebenfalls bietet sich die Gelegenheit zu einer kleinen Schifffahrt auf dem See. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach San Siro am Comer See. Abendessen und Übernachtung in unserem 3-Sterne Hotel in San Siro.

4. Tag                                                                                                                                                                      Eine schöne Reise gehrt zu Ende. Wir treten die Heimreise an und fahren vorbei am Luganer See in Richtung Bellinzona. Anschließend erreichen wir über San Bernadiono die Via Mala. Der Hinterrhein gräbt sich 500m in die Kalkfelsen gegraben und wie bereits der Name der Schlucht besagt (via mala – böser Weg), wirkt diese heute noch beklemmend und bedrückend. Mit diesen zahlreichen, neuen und wunderschönen Eindrücken im Gepäck erfolgt die Weiterfahrt in Richtung Chur – Bregenz – München nach Straubing.

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 3x Übernachtung/Halbpension mit Frühstück in einem guten 3-Sterne Hotel in San Siro am Comer See, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Ausflug nach Como und Bellagio mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Comer See ab Como – Bellagio – Tremezzo
  • Ausflug zum Luganer See bzw. Lugano mit Reiseleitung